#EcoStep >
PRODUKT

Langlebige und robuste Materialien. Von zertifizierten Lieferanten. Wir setzen auf gezwickte und zwiegenähte Machart. Für beste, beständige Qualität und Formstabilität. Möglichkeit der Neubesohlung und Reparatur. Möglichst hoher Recyclinganteil. Upcycling wo möglich. Fortsetzung des Schusterhandwerks.

  • Wir bekennen uns klar zum Produktionsstandort Deutschland und zur Schuhproduktion in Kirchanschöring, ohne Unterbrechung, seit über 300 Jahren.
  • Besonders wichtig ist uns dabei die klebegezwickte und zwiegenähte Machart, um Langlebigkeit und Formstabilität bestmöglich zu gewährleisten.
  • Bei Meindl Schuhen können vielfältige Reparaturen durchgeführt werden und es besteht auch die Möglichkeit der Neubesohlung. So verlängern wir den Produktlebenszyklus unserer Schuhe.
  • Die Materialauswahl gewährleistet Langlebigkeit und Ausgewogenheit:
    • Wir achten darauf, langlebige und robuste Materialien einzusetzen. Bei Leder setzen wir auf Gerbereien, die den LWG Standard Gold erfüllen (Auszeichnung der Umwelteinflüsse bei der Lederproduktion).
    • Wir setzen auf Materialien mit Recycling-Anteil wo möglich, ohne die Qualität zu reduzieren. Beim Gummi werden die Stanzreste des Geröllschutzgürtels zu 100% gesammelt und wieder in den Produktionsprozess zurückgeführt. Bei den Modellen der Heritage Serie bzw. Houston Serie besteht die Sohle aus bis zu zu 30% Upcycling Material. Dieses wird aus den Stanzabfällen in der Sohlenproduktion gewonnen und für einzelne Sohlenmodelle verwendet, ohne dabei die Qualität zu mindern.
    • Wir verfolgen das Ziel sämtliche Materialien ohne den Einsatz von schädlichen PFCs zu verarbeiten. Dies ist bereits bei vielen Komponenten des Schuhs durchgesetzt. (z.B. Leder, Schuhbänder, Nähfäden) und wird schrittweise auf die anderen Bestandteile am Schuh ausgeweitet.
  • Alle Pflegemittel in der Produktion sind frei von schädlichen PFCs, auf Wasserbasis und werden ohne Treibhausgase verarbeitet.

Besonders hervorzuheben sind die Produkte der Meindl Identity Serie: Seit 2013 werden bei den Identity Modellen besondere Aspekte der Nachhaltigkeit berücksichtigt. Zielsetzung war und ist es, Faktoren des Tierwohls, der ökologischen Ressourcengewinnung sowie soziale Aspekte der regionalen Wertschöpfung hervorzuheben:

  • Lückenlose Rückverfolgung der Lederherkunft des Oberleders, von der Weide bis zum Schuh.
  • Verwendung von 100% Oberleder von Bio-Rindern aus dem bayrischen und österreichischen Alpenraum.
  • Die eingesetzten Leder entsprechen dem LWG Standard Gold.
  • Artgerechte Haltung und verbessertes Tierwohl durch Einhaltung der EU-Bio-Standards.
  • Beim Gerbungsprozess des Innenfutters wird auf Chrom verzichtet.
  • Das Identity Leder ist CO² Neutral, was durch die Unterstützung von Aufforstungsprojekten erreicht wird.

Ein verlässlicher Partner für alle Fälle

Klebegezwickte Machart: für besondere Formstabilität, Robustheit und Reparaturfähigkeit.

Recyclinganteil in Sohlen, ohne an Qualität zu verlieren.

Das Meindl Serviceteam kann vielfältige Reparaturen am Schuh vornehmen.

Weitere #EcoSteps

#EcoStep >
PRODUKT

#EcoStep >
PARTNER

#EcoStep >
MITARBEITER

#EcoStep >
UNTERNEHMEN

#EcoStep >
SOZIALES

#EcoStep >
PRODUKTION

#EcoStep >
VERPACKUNG

#EcoStep >
LOGISTIK

#EcoStep >
ENTWICKLUNG

Seit dem ersten Schuh setzen wir bei Meindl auf ein ehrliches Miteinander, Bodenständigkeit und gelebte Tradition. Für unsere Familie war Nachhaltigkeit immer eine Selbstverständlichkeit und das wird auch so bleiben!

Lukas und Lars Meindl